Förderverein Pestalozzi-Schule e.V.

Ziele


Der Förderverein der Pestalozzi-Schule hat eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre zum Ziel.

Wir wollen helfen, einige der durch sinkende staatliche Förderung entstandenen Finanzierungslücken abzufedern und im Sinne einer aufgeschlossenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit von Eltern, Lehrern und Schülern zu einem guten Miteinander in der Schule beizutragen.

Dies geschieht sowohl ideell durch die konstruktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Schulprofils als auch materiell durch Finanzspritzen für einzelne Initiativen und Projekte sowie besonders durch die Unterstützung von Umgestaltungen, die dem Gebäude und den Außenanlagen ein freundlicheres Gesicht geben.

Für die kontinuierliche Fortsetzung dieser Fördermaßnahmen brauchen wir in jedem Schuljahr neue Mitglieder für unseren Verein!


Geplante Projekte

  • weitere Gestaltung des Mittelstufenhofs,
  • Gestaltung des äußeren Schuleingangsbereiche,
  • Finanzierung einer Lautsprecheranlage für die Turnhalle,
  • Förderung neuer AGs und Schülerprojekte.


Ständige Projekte

  • Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln:
    z.B. Töpferton, Freiarbeitsmaterial
  • Zuschüsse zu Klassenfahrten und anderen Exkursionen,
  • Finanzierung von Workshops und Informationsveranstaltungen, z.B. zu den Themen Gewaltprävention und Medienkompetenz,
  • Anschaffung von Spielgeräten für den Schulhof, Hort, Schwimmunterricht und Schulstation,
  • Entwicklung und Vertrieb einer Schulkollektion,
  • Unterstützung der vier Schülerfirmen,
    (Holzwerkstatt, Bäckerei, Fahrradwerkstatt, Bistro)
  • Mitwirken bei Schulfesten etc.


Abgeschlossene Projekte

  • Gestaltung des Mittelstufenhofes und der Innenhöfe,
  • Ausstattung des Hortes mit Spielgeräten (Schach, Diabolo, Springseile, etc.).


Das Schul-T-Shirt

Angefangen hat alles 2008 mit einem einfachen Schul-T-Shirt, über dessen Design damals die Grundschüler abgestimmt haben.

Mit der Zeit ist das Angebot an Schulkleidung immer weiter ausgebaut worden, momentan sind folgende Artikel im Sortiment:

  • T-Shirts
  • Poloshirts
  • Langarmshirts
  • Kapuzenjacken
  • Kapuzenpullover
  • Basecaps
  • Beutel

Muster zum Anprobieren sind in den Größen 116 bis 164 vorhanden.

Die Preise variieren leicht je nach Druckkosten. Mitglieder des Fördervereins zahlen pro Artikel zwei Euro weniger.

Zweimal jährlich – immer zum Sommer- und zum Weihnachtsfest – sowie bei besonderen Veranstaltungen nehmen wir gegen Vorkasse Bestellungen an.

Mitarbeit & Mitgliedschaft

Der Förderverein der Pestalozzi-Schule braucht Ihre Unterstützung!

Ihre Mithilfe bei der Gestaltung des Schulalltags, gemeinsamen Projekten und Aktivitäten ist jederzeit gefragt.

Wir freuen uns über Ideen für Einnahme- und Ausgabemöglichkeiten gleichermaßen und suchen vor allem auch Hilfe bei der Umsetzung.

Nicht immer muss Geld fließen – oftmals ist der persönliche Einsatz bei Festen, Veranstaltungen, Aktionen mindestens genauso wichtig! Daher gibt es die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen oder ausschließlich finanzielle Unterstützung zu leisten.

Wenn Sie dem Förderverein der Pestalozzi-Schule beitreten möchten, füllen Sie bitte das Formular aus und stecken es ausgefüllt und unterschrieben in unseren Briefkasten im Foyer (neben dem linken Aufgang) ein. Dort liegen auch Vordrucke aus.

Der Mindestbeitrag beträgt 20 Euro pro Kalenderjahr. Bitte richten Sie möglichst einen Dauerauftrag ein, um den Verwaltungsaufwand so gering wie möglich zu halten.

Alle Zuwendungen sind steuerlich abzugsfähig und eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt.

Bankverbindung:

Förderverein Pestalozzi Schule e.V.:
Deutsche Bank AG, Berlin
IBAN DE 34 1007 0024 0193 2532 00

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Ansprechpartner

Gern steht Ihnen der Vorstand für weitere Informationen oder Anregungen zur Verfügung:

Marion von Mettenheim
Vorsitzende
Karoline Harthun
(Elternschaft)
Stellv. Vorsitzende
Janna Trostbach
(Elternschaft)
Kassenwartin
Klaus Stiekel
(Hortleiter)
Schriftführer


E-Mail: Foerderverein@Pestalozzi-Schule-Berlin.de

Die Satzung des Fördervereins ist hier einsehbar:


Den Informationsflyer mit Beitrittsabschnitt können Sie hier einsehen: